Main Page Sitemap

Ortelsburger straße 23 hildesheim


ortelsburger straße 23 hildesheim

Hbf -95- Halle-Klaustor Sophienhafen (Hallesche Hafenbahn AG) 1897 Fusion. Mühlhausen- Treffurt : 1911 kpev Mülheim- Köln : 1874, RhE Müllheim- Badenweiler : 1896, Meterspur, Vering und Waechter, und andere Müllheim- Badenweiler Eisenbahn AG Müllheim- Mülhausen : 1878, Großherzoglich Badischen Staatseisenbahnen, im Elsass: Reichseisenbahnen in Elsaß-Lothringen Mülsengrundbahn : 1885 Mosel-Ortmannsdorf, 750mm-Spur (bei Zwickau) Münchberg- Selbitz. Stendal- Salzwedel : siehe Amerikalinie Stendal- Tangermünde : 1886 Stettiner Bahn : siehe Berlin-Stettin Stockheimlieschen : siehe Niddertalbahn, Bad Vilbel-Stockheim Stockheimer Bähnchen : Hartmannshain-Stockheim Stolper Bahnen Stralsund-Tribsees, Eisenbahn Gesellschaft : gegründet 1899, Betrieb Lenz und Co Stammstrecke: Strandbahn Warnemünde- Markgrafenheide Strategischer Bahndamm : dort witer. Hollandstrecke, Köln-Gießen (Paris-)Venlo-Rheinbrücke 1874 Wesel-Münster-Hamburg mit Zufahrt Wanne-Münster Verstaatlichung der CME 1879 zur Königliche Direction der Cöln-Mindener Eisenbahn zu Köln umbenannt 1881 in Königliche Eisenbahn-Direktion zu Köln rechtsrheinisch Kölm- Minden- Thüringer Eisenbahn Gesellschaft: 1848 unvollendet von Preu szligen übernommen, zur KWE, siehe dort Köln- Mönchengladbach. 1875 Übernahme Bayerische Ostbahn 1909 Übernahme der Pfalzbahn Bayerische Waldbahn : 1866 Plattling-Deggendorfer Güterbahn, verlegt zu: 1877 Bayerischen Staatsbahn(ab 1887, Bau noch von Bay. 1889 Murnau-Garmisch, Lokalbahn Aktien-Gesellschaft(LAG 1908 Strecke verstaatlicht München- Kufstein : (keine Eröffnungsdaten) München- Lenggries : (keine Eröffnungsdaten) München- Mühldorf : (keine Eröffnungsdaten) München Nord Ragierbahnhof : 1991 München- Nürnberg : 1867 Neubaustrecke München- Regensburg Königlich privilegierten AG der bayerischen Ostbahnen 1873 Neufahrn-Eggmühl-Obertraubling statt Geiselhöring-Sünching München. Mittelherwigsdorf- Varnsdorf- Eibau : -76-Seifhennersdorf-74-Eibau Mittelschwaben-Bahn : 1909 Mittenwaldbahn : 1912 Innsbruck - Garmisch-Partenkirchen Mittweida- Dreiwerden- Ringethaler Bahn : 1906, Sächsische Industriebahnen-Gesellschaft AG Mockrehna- Schildau : 1921, Kleinbahn-AG Schildau-Mockrehna Möckmühl- Dörzbach : siehe Jagsttalbahn Mödrath- Liblar- Brühler Eisenbahn : ab 1904 Normalspur, Westdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft, 1913. Durch AG für Bahn-Bau und Betrieb Kassel-Wilhelmshöhe Kleinbhf. 1900- Hohenlimburg-05-Letmathe- -01-Iserlohn -11-Niederhemer-12-Höcklingsen Letmathe Westing -13- Ihmert -17- Evingsen -18- Pleuger -19- Nette- -26- Markaner -27- Altena Pleuger-20-Fuleck-21-Dahle Evingsen-27-Springen Westfälische Kleinbahnen AG (alle weggelassen, kein Platz) Itzehoe-Wrist : 1889 Itzgrundbahn : 1900 (Coburg-) Creidlitz-Rossach Großheirath J Jagstbahn, obere : 1866 Goldshöfe-Crailsheim Jagstbahn, untere. Lehrte Burgholzbahn Samba-Express : 1891 Burgkemnitz- Oranienbaum : siehe Zschornewitzer Kleinbahn Burgsittensen, Moorbahn : 1931, Feldbahn, östl. Tabelle: Jahr/Datum; Gesellschaft/Projekt; Strecke/Ergebnis! Hbf., 750mm- Spur Tangermünde Lüderitz, Kleinbahn-AG : (Umleitung zum vorigen Link) Taubenheim- Dürrhennersdorf : 1892, 750mm- Spur Tauberbischofsheim- Königsheim : 1914 Taubertalbahn : Wertheim-Crailsheim( siehe Badische Staatsbahnen) Taunus-Eisenbahn : Gegr.

1915, 1951 an Oberbergische Verkehrsges. Oberstdorf Ilmebahn :?- Einbeck Mitte-1883-Dassel Ilmenau- Großbreitenbach : Staatsbahn des Fürstentums Schwarzburg-Sondershausen Ilmtalbahn : siehe Weimar-Berka-Blankenhain Ilztalbahn : Passau-90-Röhrnbach-92-Freyung Immelborn- Steinbach : Industriebahn AG : Stammstrecke 1900 1901 gekauft: Höxtersche Kleinbahn, gebaut gekauft: Kleinbahn Kaldenkirchen-1902-Brüggen Ingolstadt- München : 1867 Ingolstadt- Treuchtlingen : 1870 Innerstetalbahn. Darßbahn : Velgast-1888-Barth Barth-1910-Prerow, jedoch Meiningenbrücke erst 1912 Deggendorf- Kalteneck : Deggendorf- Metten : 1891 Deisterbahn : 1872 Weetzen-Barsinghausen-Haste, Hannover-Altenbekener Eisenbahn-Gesellschaft Delitzscher Kleinbahn : 1902 Emil Ferber, 1911 an Neue Kleinbahn AG Crensitz-Crostitz (n.Leipzig 1914 neuer Name Crostitzer Kleinbahn AG 1915 Betrieb Kleinbahnabteilung des Provinzialverbandes. 1888: Nidda Schotten und Stockheim Gedern 1890: Hungen- Laubach 1897 alles Preußisch-Hessische Eisenbahngemeinschaft Großherzoglich Mecklenburgische Friedrich Franz Eisenbahn siehe Friedrich- Franz- Eisenbahn Großherzoglich Oldenburgische Staatseisenbahnen Großpostwitz- Löbau : Grünberg- Sprottau, Kleinbahn-AG- : Gegr.1910, Lenz P Öff. Sächsischen Staatseisenbahnen Löbau- Zittauer Eisenbahn Gesellschaft : Gegr. Sächsischen Staatseisenbahnen Weißeritztalbahn, Mügelner Netz, Lößnitzgrundbahn, Zittauer Schmalspurbahn, Mülsengrundbahn, Thumer Netz, Wilsdruffer Netz, Pöhlatalbahn, Müglitztalbahn, Preßnitztalbahn, Taubenheim-Dürrhennersdorf Herrnhut-Bernstadt, Schwarzbachbahn, Mulda-Sayda, Fichtelbergbahn, Rollbockbahn(Meterspur!) 1916 Meterspur tabelle! Juni 1903 Leppetalbahn : 1895 Konzession an Kreis Gummersbach, Bau: Lenz Engelskirchen-97-Marienheide, Meterspur, Betrieb Westdeutsche 1925 Betrieb durch Vereinigten Kleinbahnen AG Leutershausen-Wiedersbach - Bechhofen : 1903 Liebensteiner Bahn : siehe Immelborn-Steinbach Liegnitz-Rawitscher Eisenbahn Gesellschaft Limburg- Altenkirchen : 1888 Verlegung Limburg- Staffel Limburg- Staffel-Siershahn : 1884. 750mm- Spur Ihlehafen Burg-96-Steglitz-Groß Lübars-96-Magdeburgerforth Groß (Güsen-Ziesar 1917, kpev) Jerxheim- Börßum : 1868(Eröffnungsdaten siehe Braunschweig-Kreiensen) Jerxheim- Dedeleben-Nienhagen : 1890 Jever- Carolinensieler Eisenbahn : jceg Jülich- Dalheim : 1911 Jülich- Düren- Heimbach : Jülich-73-Düren-03-Heimbach Jülicher Kreisbahn : Lenz und.

Verwaltete Bahnen: Ankum-Bersenbrücker Eisenbahn Bleckeder Kreisbahn Bremervörde-Osterholzer Eisenbahn GmbH Kleinbahn Buxtehude-Harsefeld GmbH Delmenhorst-Harpstedter fagus seelemann leipzig Eisenbahn Gartetalbahn Göttingen Duderstadt Kleinbahn Farge-Wulsdorf GmbH Kleinbahn Gittelde-Grund GmbH Kleinbahn Hoya-Syke-Asendorf GmbH Kleinbahn Lüchow-Schmarsau GmbH Kleinbahn Lüneburg-Soltau GmbH Kleinbahn Neuhaus-Brahlstorf GmbH Kleinbahn Soltau-Neuenkirchen GmbH Kleinbahn Winsen-Evendorf-Hützel GmbH Kleinbahn Winsen-Niedermarschacht GmbH Kreisbahn. Gegr.1902, 1940 neuer Name: Eisenbahn Celle-Wittingen AG 1944: Übernahme der Celle-Soltau Celle-Wittinger. Ruhrtalbahn : 1872 Düsseldorf- Rath- Kettwig- Kupferdreh- -(47 Vohwinkler.)-Überruhr-63-Steele (BME) 1874 Überruhr- Altendorf- Dahlhausen-69-Hattingen- -Welper Henrichrhütte-74-Vorhalle 1876 Styrum-Kettwig 1877 Werden-Essen Rumburk- Sebnitz : Einsiedeln- -05-Sebnitz, Böhmischen Nordbahn-Gesellschaft, 1908 Staatsb. Berliner Verbindungsbahn : 1851 als Straßenbahn: Hamburger Bhf.-Stettiner Bhf.-Potsdamer Bhf.-Anhalter Bhf. siehe Frankfurt-Hanau Stammbahn : siehe Berlin-Potsdam-Magdeburger Eisenbahn dreasberger Kleinbahn : 1913 dreasberg West - Stadt, Zahnradbahn Stargard- Cüstriner Eisenbahn-Gesellschaft Stargard-Posener Eisenbahn-Gesellschaft : Gegr.1846, 1851 Verwaltung an Königlichen Direktion der Ostbahnen in Bromberg, 1857 Oberschlesischen Eisenbahn, verstaatlicht.86.

1863: Mainbahn und (nur Betrieb der) Frankfurt-Hanauer Riedbahn: und Darmstadt-69-Worms 1869: Nibelungenbahn: (Worms)- Hofheim (Ried)- Bensheim, 1871: Mainz- Alzey und Übernahme der Taunus-Eisenb.(72 an P) 1877: Main-Lahn-Bahn: Frankfurt-Höchst -Eschhofen (- Limburg) 1879: Ländchesbahn: Wiesbaden- Niedernhausen 1880:.-Höchst- Griesheim -Nied(rbindungsbahn) 1882 Odenwaldbahn: Hanau- Erbach- Eberbach Wiesbachtalbahn. Nordteil wird 1880 Schleswig Hbf.- Schleswig Altstadt Schleswig- Schleswig-Altstadt : siehe Schleswiger Kreisbahn Schleswig, Verkehrsbetriebe des Kreises. Dezember 1911 Ratzeburger Kleinbahn AG (RatzeburgKlein Thurow) 21,3 km -. Juli 1897 Kleinbahn Kiel-Segeberg 48,7 km -. 1853, Bau durch P Köln-55-Neuss-56-Krefeld, Betrieb durch P Besitz 1860 an RhE Köln- Mindener Eisenbahn Gesellschaft : 1852 Trajekt bei Ruhrort zusammen mit Ruhrort-Crefeld-Kreis Gladbacher Eisenbahngesellschaft 1859 Kölner Dombrücke, zweigleisig! Münden Dreieichbahn : Dreieich-Buchschlag -1905-OberRoden-1896-Dieburg, Preußisch-Hessischen Staatseisenbahnen Drei-Seen-Bahn : 1926 Titisee-Seebrugg Dresden- Bodenbach : Dresden- Königsbrück : siehe Dresden - Dresden- Görlitz : Sächsisch-Schlesische Eisenbahngesellschaft Dresden- Straßgräbchen-Bernsdorf : 1884 Klotzsche-Königsbrück, Schmalspur 1897 Normalspur 1934 Dresden- Werdau : -58-Zwickau-45-Werdau Albertsbahn AG, ab Tharandt Sächsische Staatseisenbahnen Dresdener. Stammstrecke Dortmund-Enschede Dortmund, Güterumgehungsbahn : Dortmund Süd -78- Huckarde Süd -78(-Bodelschwingh)- - schstr.

Wallstraße frankfurt fest, Siemens friesstraße 20 frankfurt, Haid und neu straße karlsruhe gesperrt,


Sitemap